VAGA CERTIFIED MEMBER

Hier geht es zum Wegweiser für die Arten der Zertifizierung:

Eine Entscheidungshilfe bei der Wahl einer Ausbildung bzw. eines Ausbildungsinstitutes für Aromakunde finden Sie hier (klick).

Die VAGA – Vereinigung Aromapflege und gewerbliche Aromapraxis verleiht allen AbsolventInnen einer von der VAGA anerkannten Ausbildung ein Diplom, durch das eine qualifizierte Ausbildung und ein hohes praktisches Niveau bestätigt werden. Das Diplom ist mit einer Zertifizierung gleichzusetzen, wird für 3 Jahre verliehen und kann 2 Monate vor Ablauf der Gültigkeit wieder neu beantragt und verlängert werden.

Das Diplom steht für Qualität und Seriosität der zertifizierten Mitglieder sowie der VAGA selbst und stellt somit ein Qualitätskriterium für KonsumentInnen bei der Auswahl ihrer Berater dar. Zertifizierte Dipl. AromapraktikerInnen, die in Österreich als EnergetikerInnen arbeiten, verpflichten sich u. a. Ihre Angebote gemäß dem 3-Ebenen-Modell der WKO zu erstellen und ihre KundInnen über dieses Erklärungsmodell energetischer Arbeit aufzuklären.

Zertifizierungen können von Einzelpersonen und Schulen (für einzelne Curricula) beantragt werden.


Die VAGA hat in Kooperation mit dem Aroma Forum International e. V. einen Folder zu Ausbildungsempfehlungen erstellt. Diesen können sie hier downloaden. 



Allgemeine Voraussetzungen für die Ausstellung einer Personen Zertifizierung

  • positiv absolvierte Ausbildung (VAGA-Ausbildungsstandard als pdf-file)
  • Mitgliedschaft in der VAGA
  • Akzeptanz der VAGA-Berufsethik Richtlinien 
  • Anerkennung der Hygienerichtlinien
  • Angebote von EnergetikerInnen sind entsprechend dem 3-Ebenen-Modell zu beschreiben
  • Entrichtung der Zertifizierungsgebühr (Anmerkung: die Verpflichtung zur Entrichtung der Zertifizierungsgebühr entsteht mit der Antragstellung unabhängig davon, ob eine Zertifizierung genehmigt und ausgestellt wird – z. B. keine Ausstellung der Zertifizierung, weil Nachweise nicht beigebracht oder Anforderungen nicht erfüllt werden.)


Was erhalten Sie  bei positiver Zertifizierung?

  • die Zertifizierungs-Urkunde (Diplom) per Mail als pdf
  • das VAGA-Zertifizierungs-Logo in elektronischer Form (per E-Mail) für Ihre Drucksorten
  • Verlinkung der VAGA-Homepage mit Ihrer Homepage (mit Logo)
  • Ihr Name, Kontaktdaten etc. wird in der Liste des jeweiligen Bundeslandes auf der VAGA Website bekannt gegeben, sofern dies seitens des zertifizierten Mitglieds gewünscht ist (siehe Antragsformular)


Was kostet die Personen-Zertifizierung?

  • Erst-Zertifizierung – Preis: € 99,- (für Personen, die Ihre Ausbildung bei einem VAGA-zertifizierten Ausbildungsinstitut absolviert haben)
  • Erst-Zertifizierung – Preis: € 140,- (für Personen, die um eine VAGA-Zertifizierung eingeschränkt auf „Aromapflege nach § 64 GuKG“ ansuchen und als DGKP eine Weiterbildung für Komplementäre Pflege / Aromapflege nach § 64 GuKG bei einem NICHT VAGA-zertifizierten Ausbildungsinstitut absolviert haben)
  • Verlängerung/Re-Zertifizierung (alle 3 Jahre): € 99,-


Wer ist Ihre Kontaktperson, wenn es um die (Re-) Zertifizierung geht?

Ihre Kontaktperson ist Martina Steiner. Alle notwendigen Unterlagen oder Fragen schicken sie bitte per Mail an [email protected]

Was muss für eine Erst- Zertifizierung beantragt/ eingereicht werden?

Zertifizierung als "Gewerbliche:r Aromapraktiker:in"


  • Beantragung der Zertifizierung über die VAGA Website (siehe oben)· 
  • Nachweis über Ausbildung (nicht älter als 1 Jahr)
  • Zeugnis von einem 1. Hilfe Kurs  
  • Aufklärungsbogen/Gesundheitsfragebogen über das 3- Ebenen- Modell Humanenergetik· 
  •  Wenn eine zu zertifizierende Website vorhanden ist, bitte die Webadresse angeben und das 3- Ebenen- Modell der WKO auf der Website hinzufügen
  •  Teilnahme an mind. 2 VAGA Veranstaltungen (Exkursion, online Duftdating, Netzwerktreffen oder Aromacafe)
  •  Daten welche wir auf der VAGA Website veröffentlichen dürfen


Zertifizierung "Aromapflege"

  • Beantragung der Zertifizierung über die VAGA Website (siehe oben)· 
  • Nachweis über Ausbildung (Weiterbildung nach § 64 GuKG – Komplementäre Pflege-Aromapflege, nicht älter als 1 Jahr)


Zertifizierung "Arzt/ Ärztin"

  • Beantragung der Zertifizierung über die VAGA Website (siehe oben)· 
  • Nachweis über Ausbildung (nicht älter als 1 Jahr)


Zertifizierung "Apotheker:in"

  • Beantragung der Zertifizierung über die VAGA Website (siehe oben)· 
  • Nachweis über Ausbildung (nicht älter als 1 Jahr)·
  • Zeugnis von einem 1. Hilfe Kurs


Dauer des Zertifizierungsverfahrens

Das gesamte Verfahren dauert ab gültiger Antragstellung (inkl. aller erforderlichen Nachweisdokumente) etwa vier Wochen. Die Zertifizierungsunterlagen werden immer erst nach Einlangen der verrechneten Zertifizierungs- bzw. Mitgliedsbeiträge verschickt.

Was muss für eine Re- Zertifizierung beantragt/ eingereicht werden?

Re- Zertifizierung als "Gewerbliche:r Aromapraktiker:in"

  • Beantragung der Re- Zertifizierung über die VAGA Website (siehe oben)· 
  • Nachweis von mind. 24 Fortbildungsstunden (3x 8 Stunden) in der Aromapraxis oder Gesundheitsbereich oder einem Bereich der sich gut mit der Aromapraxis verknüpfen lässt, innerhalb der 3 Gültigkeitsjahre der abgelaufenen Zertifizierung
  • aufrechter Gewerbeschein
  • Aufklärungsbogen/Gesundheitsfragebogen über das 3- Ebenen- Modell Humanenergetik· 
  •  Wenn eine zu zertifizierende Website vorhanden ist, bitte die Webadresse angeben und das 3- Ebenen- Modell der WKO auf der Website hinzufügen
  •  Teilnahme an mind. 2 VAGA Veranstaltungen (Online Duftdating, Netzwerktreffen, Exkursion oder Aromacafe
  • Daten welche wir auf der VAGA Website veröffentlichen dürfen



Re- Zertifizierung "Aromapflege"

  • Beantragung der Re- Zertifizierung über die VAGA Website (siehe oben)· 
  • Nachweis von mind. 24 Fortbildungsstunden (3x 8 Stunden) in der Aromapraxis oder Gesundheitsbereich oder einem Bereich der sich gut mit der Aromapraxis verknüpfen lässt, innerhalb der 3 Gültigkeitsjahre der abgelaufenen Zertifizierung
  • Nachweis Selbständigkeit als DGKP oder Bestätigung vom Arbeitsgeber, dass mit ätherischen Ölen gearbeitet wird (Aromapflege durchgeführt wird)
  • Aufklärungsbogen/Gesundheitsfragebogen über das 3- Ebenen- Modell Humanenergetik· 
  •  Wenn eine zu zertifizierende Website vorhanden ist, bitte die Webadresse angeben 
  •  Teilnahme an mind. 2 VAGA Veranstaltungen (Online Duftdating, Netzwerktreffen, Exkursion oder Aromacafe
  • Daten welche wir auf der VAGA Website veröffentlichen dürfen



Re- Zertifizierung als "Arzt/ Ärztin"

  • Beantragung der Re- Zertifizierung über die VAGA Website (siehe oben)· 
  • Nachweis von mind. 24 Fortbildungsstunden (3x 8 Stunden) in der Aromapraxis oder Gesundheitsbereich oder einem Bereich der sich gut mit der Aromapraxis verknüpfen lässt, innerhalb der 3 Gültigkeitsjahre der abgelaufenen Zertifizierung
  •  Teilnahme an mind. 2 VAGA Veranstaltungen (Online Duftdating, Netzwerktreffen, Exkursion oder Aromacafe
  • Daten und Foto welche wir auf der VAGA Website veröffentlichen dürfen

Re- Zertifizierung als "Apotherker:in"

  • Beantragung der Re- Zertifizierung über die VAGA Website (siehe oben)· 
  • Nachweis von mind. 24 Fortbildungsstunden (3x 8 Stunden) in der Aromapraxis oder Gesundheitsbereich oder einem Bereich der sich gut mit der Aromapraxis verknüpfen lässt, innerhalb der 3 Gültigkeitsjahre der abgelaufenen Zertifizierung
  •  Teilnahme an mind. 2 VAGA Veranstaltungen (Online Duftdating, Netzwerktreffen, Exkursion oder Aromacafe
  • Daten und Foto welche wir auf der VAGA Website veröffentlichen dürfen



Dauer des Re- Zertifizierungsverfahrens

Das gesamte Verfahren dauert ab gültiger Antragstellung (inkl. aller erforderlichen Nachweisdokumente) etwa vier Wochen. Die Zertifizierungsunterlagen werden immer erst nach Einlangen der verrechneten Re- Zertifizierungs- bzw. Mitgliedsbeiträge verschickt.

Was sind VAGA- zertifizierte Ausbildungen?

Folgende Ausbildungen entsprechen dem VAGA-Ausbildungsstandard und haben den Zertifizierungsprozess positiv durchlaufen- wenn sie dort eine Ausbildung gemacht haben, kostet die Zertifizierung 99 Euro (statt 140 Euro)


(in alphabetischer Reihenfolge)


Sie wollen ihr Institut/ Ihr Curriculum VAGA zertifizieren lassen?

Für genauere Informationen schreiben sie bitte ein Mail an [email protected]